Reset Password

Your search results

Fuži

April 7, 2017 by visitkanfanar

Die Geschichte von der bekanntesten Nudelsorte Istriens – Fuži – begann schon Anfang des 20. Jh., als Nona (Großmutter) Luca aus Kanfanar ganz zufällig die Nudelform der Fuži herstellte, um einen lieben Gast mit einer besonderen Speise zu überraschen. Als sie den Teig für Pasutice, einer weiteren traditionellen Nudelsorte Istriens, vorbereitete, kam ihr die Idee, aus diesem Teig etwas Neues und Besonderes zu formen. So enstand  Fuži, die Königin der Teigware Istriens. Seit jener Zeit wird diese Nudelsorte in Istrien zu allen festlichen Anlässen und Feiern zubereitet und gehört zu den Speisen, die jeder, der Istrien besucht, probieren muss.

Als Gemeinde des istrischen Ochsen und der Fuži kann sich Kanfanar damit rühmen, dass sich gerade hier die Teigwarengabrik „Klara Marić“ befindet, die schon 1987 den Betrieb aufgenommen hat und seit jener Zeit hochwertige Teigwaren produziert, mit dem Akzent auf traditionelle Teigwaren Istriens. In der Fabrik wird der Auswahl hochwertiger Lebensmittel und der Produktionsweise besondere Aufmerksamkeit beigemessen, die in allen Segmenten danach trachtet, sie den hausgemachten Nudeln möglichst anzugleichen.

Nähere Informationen über die Teigwaren von „Klara Marić“ finden Sie unter folgendem Link: http://pasta-klaram.com